Tiki

Tiki
Tiki

Hier mal eine ganz andere Art meiner Arbeit.

 

 

Aus einem 1,70 m großen Eichenbaumstamm schnitzte ich einen Tiki. Grinsend und zwinkernd.

 

Als Tiki werden in Holz geschnitzte Ahnenfiguren bezeichnet.

 

Diesmal schnitzte ich nicht mit meinen Schnitzeisen wie gewöhnlich, sondern mit meiner "Woodcarver- Scheibe". Diese befestigt man auf einem Winkelschleifer. Mit dieser Scheibe kann man großzügig Flächen an Holz wegnehmen. Wie ein Hobel arbeitet sich dieser Woodcarver heran. Aber auch mit meiner Kettensäge sägte ich den Tiki heraus. Zum Schluss beschnitzte ich die feinen Details, wie die Augen und die Zähne mit meinen Schnitzeisen.

Nun steht der Tiki-Baumstamm im Garten eines Freundes und schaut aus dem Gebüsch grinsend und mit einem Auge zwinkernd heraus. Wie ein Schutzgott wacht er über sein Haus und Garten :-).

 

Gerne schnitze ich weitere Tikis - ein schöne Skulptur für den eigenen Garten. Lasst es mich einfach wissen :-)!

 

Eure Holzbildhauerin

 

Rebecca Nunn

 

E-Mail: rebecca@holzschaetze.de / Tel.: 0172 - 93 62 767

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0